News

Kreis Pinneberg und Kreissportverband unterzeichnen Fördervertrag

(Trampe/Kreis Pinneberg) Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 26. Februar 2014 beschlossen, den Budgetvertrag zwischen dem Kreis und dem Kreisportverband Pinneberg e.V. (KSV) zu verlängern. Landrat Oliver Stolz, der Vorsitzende des KSV, Sönke P. Hansen, sowie der stellvertretende Vorsitzende, Detlev Brüggemann, haben heute (02. April 2014) den Vertrag im Elmshorner Kreishaus unterzeichnet. Der fünfjährige Vertrag läuft ab dem 01. Januar 2015 und sieht eine Mindestförderung von 485.800 Euro vor.

03.04.2014

Neuer Anwendungserlass (AEAO) zur Abgabenordnung herausgekommen!

Am 21.01.2014 veröffentlichte das Bundesfinanzministerium einen neuen Anwendungserlass zur Abgabenordnung. Für die Sportvereine wird es ab Seite 28 interessant.

31.03.2014

Bildungsgutscheine im Sportverein: Neuer Flyer von Jobcenter, Kreis und KSV Pinneberg

Der Kreis Pinneberg, das Jobcenter Kreis Pinneberg und der Kreissportverband Pinneberg haben zusammen einen neuen Flyer zum Bildungspakt erstellt: " Mach dein Ding!" Für Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft. Bedürftige Kinder und Jugendliche können so einfach und schnell einen für sie passenden Sportverein in ihrer Nähe finden. Weitere Informationen und den Flyer finden Interessierte unter dem Menüpunkt "Bildungspaket" oder im Download.

15.02.2014

Auch 2014: Sportgerätezuschüsse für Vereine und Verbände!

„Der SportFörderFonds des KSV und der Sparkasse Südholstein“ - Die enge Zusammenarbeit zwischen dem Kreissportverband Pinneberg (KSV) und der Sparkasse Südholstein (SPKSH) geht in die 15. Runde. Nach dem großartigen Erfolg der vergangenen Jahre haben beide Organisationen den in 2000 begründeten SportFörderFonds (SFF) fortgeführt. Auch für das Jahr 2014 wird dem KSV ein Betrag von € 25.000,- zur Förderung des Sportes zur Verfügung gestellt.

10.01.2014

Seiten