News

Schleswig-Holsteinischer Bürgerpreis 2019 - Sportlich. Menschlich. Bewegend.

Der mit insgesamt 32.500 Euro dotierte Schleswig-Holsteinische Bürgerpreis ist in diesem Jahr dem ehrenamtlichen Engagement im Breitensport gewidmet. Das Motto „Sportlich. Menschlich. Bewegend.“ richtet sich an Menschen, Vereine, Mannschaften, Projekte, Initiativen, Gruppen oder Teams, die herausragende Arbeit mit, durch und für den Sport leisten.„Wir danken den Engagierten mit dem Bürgerpreis für ihren vorbildlichen Einsatz und unterstützen mit den Sach-und Geldpreisen das zukünftige ehrenamtliche Engagement. Mit dem diesjährigen Motto Sportlich. Menschlich. Bewegend.

07.05.2019

Der Kreissport April 2019 mit allen Daten, Fakten und Zahlen der Vereine und des KSV ist erschienen. Der neue KREIS SPORT mit allen Zahlen, Daten und Jahresberichten ist da!

Wohl in der 17. Woche wird die KREIS SPORT- Ausgabe April mit allen Mitgliedszahlen der Vereine, den Anschriften und Statistiken und den Jahresberichten des KSV selbst als Druckausgabe verschickt. Das KSV Redaktionsteam wünscht schon jetzt viel Spaß bei der Lektüre. Die Online Ausgabe finden Sie hier.

15.04.2019
Kickoff Sterne des Sports beim KSV. v.l. KSV Geschäftsführer Karsten Tiedemann, Volksbank Vorstand Uwe Augustin, Stiftungsmanagerin Bettina Fischer und KSV Vorsitzender Sönke P. Hansen freuen sich auf viele Vereinsbewerbungen bis zum 30.06.2019.

Volksbank Pinneberg-Elmshorn, Bürgerstiftung und KSV geben den Startschuss zum Wettbewerb "Sterne des Sports 2019"

„Gutes einfach tun“ - Gelder für den Breitensport:  Die Volksbank Pinneberg-Elmshorn und die Bürgerstiftung Volksbank Pinneberg-Elmshorn starten gemeinsam mit dem Kreissportverband Pinneberg (KSV) die „Sterne des Sports“ 2019 und drehten auch gleich diesen Videoclip. Bald funkeln sie wieder: die „Sterne des Sports“ am Himmel des ehrenamtlichen Engagements im Geschäftsgebiet der Volksbank Pinneberg-Elmshorn. „Sportvereine leisten jeden Tag einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag.

28.03.2019
v.l. stehend Uwe Lorenzen, Direktor der Elsa-Brändström-Schule und Nicole Pansch, KSV Sportabzeichenbeauftragte, die Schüler der Gewinnerklassen, unten kniend KSV Geschäftsführer Karsten Tiedemann, Olaf Seiler, Sparkasse Elmshorn, Bernd Küpperbusch, Vorst

Sportabzeichen: EMTV-Sportcamp und drei Klassen der Elsa-Brandström-Schule Elmshorn gewinnen jeweils 500 Euro

Anfang 2018 hatte der Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) Wettbewerbe unter dem Motto „Mein Team macht das Sportabzeichen“, „Mein Verein" macht das Sportabzeichen“  und zum zweiten Mal „Meine Klasse macht das Sportabzeichen“ ausgeschrieben. „Die Resonanz auf diese Ausschreibung war riesig. 160 Klassen aus 44 Schulen sowie 364 Mannschaften/Teams von der Fußball E-Jugend bis hin zu den Senioren-Volleyballern haben sich landesweit an dem Wettbewerb beteiligt.

27.03.2019

Seiten