News

KREISSPORT Dezember mit dem Seminarprogramm 2020 ist online!

Der KREISSPORT Ausgabe 02/Dezember 2019 ist erschienen und mit ihm sein umfangreiches Aus- und Fortbildungsprogramm für das kommende Jahr.  Zum KREISSPORT geht es hier. Zum Seminarprogramm des KSV Pinneberg  gelangen Sie hier.  Der KSV freut sich über zahlreiche Anmeldungen und gut besuchte Seminare.

17.12.2019

Sportmedizinische Fortbildungsreihe 2020 - Kooperation mit den Regio Kliniken geht weiter!

Im Rahmen der sieben Seminare geben die qualifizierten Mediziner und Sportwissenschaftler einen Überblick über optimale Vorbeugung, moderne Diagnostik und effiziente Behandlungsmöglichkeiten bei Verletzungen des Bewegungsapparats. Neben orthopädischen Themen steht u.a. die Bedeutung von mentalem Training für das Erreichen sportlicher Ziele im Fokus.

17.12.2019

"Kein Kind ohne Sport!“ Sportjugend und Schleswig-Holstein Netz AG zeichnen Blau-Weiß 96 Schenefeld mit dem 200. Starter Paket aus!

Blau-Weiß 96 Schenefeld wurde im Rahmen seines vereinseigenen Angebots „Fußball-Kindergarten“ gemeinsam von der Sportjugend Schleswig-Holstein (sjsh) und der Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) mit einem Starter-Paket der Initiative „Kein Kind ohne Sport!“ ausgezeichnet. Bei diesem Termin in Schenefeld wurde das landesweit 200. Starter-Paket dieser Art überreicht.

05.12.2019
SportFörderFonds meets Billard. Die Profis Heiko Jungjohann (links) und Frank Schmidt (rechts) gaben Zugaben ihres Könnens unter den Augen des Vorsitzenden Ralf Winkler neben Karsten Tiedemann, daneben Ralf Uthe und Uwe Altemeier.

Sparkasse Südholstein hilft 19 Sportvereinen- Was für ein Abend beim Poolbillardverein Pinneberg!

(kat)  Der 1. Poolbillardverein Pinneberg wurde zum Gastgeber für 40 Funktionäre aus den Sportvereinen des Kreises Pinneberg sowie der Sparkasse Südholstein und dem Kreissportverband Pinneberg (KSV) selbst. Der Rahmen in der riesigen Sportstätte in Pinneberg, die schon Schauplatz für Meisterschaften und Großveranstaltungen war hervorragend gewählt. Der Vereinsvorsitzende Ralf Winkler stellte den Club kurz vor und die Profis Frank Schmidt und Heiko Jungjohann demonstrierten dann ihr Können auf dem heiligen „Centercourt“, einem von 17 Tischen Norddeutschlands größtem Billardverein.

25.11.2019

Seiten