News

18.000 Euro für 18 Vereine - Sparkasse Südholstein ruft zur Bewerbung auf

„18 für 18“   18 Tausend Euro für 18 tolle Projekte unserer Region in 2018 aus dem Los - Sparen der Sparkasse Südholstein. Die Sparkasse Südholstein setzt die erfolgreiche Aktion des Vorjahres zur Förderung von gemeinnützigen Projekten aus dem Sonder-Fonds "Los-Sparen" fort. Bewerben können sich alle gemeinnützigen Vereine, Verbände und Institutionen aus dem Geschäftssgebiet der Sparkasse Südholstein. Eine finanzielle Unterstützung kann erfolgen für langlebige Anschaffungen, die für das laufende Jahr geplant und noch nicht getätigt wurden.

09.04.2018

Sterne des Sports 2018: Das Rennen um den Sport-Oskar beginnt! Jetzt bis zum 29. Juni bewerben!

Die Volksbank Pinneberg-Elmshorn und die Bürgerstiftung Volksbank Pinneberg-Elmshorn starteten gemeinsam mit dem Kreissportverband Pinneberg (KSV) die „Sterne des Sports“ 2018. Am 3. April beginnt die Bewerbungsphase für die Vereine zur Teilnahme am Wettbewerb. Alle Sportvereine im Geschäftsgebiet der Volksbank Pinneberg-Elmshorn und der anderen Volks- und Raiffeisenbanken im Kreis haben die Chance eine Belohnung für ihr ehrenamtliches Engagement zu erhalten.

28.03.2018

Ehrungen auf der Jugendvollversammlung der Sportjugend des KSV Pinneberg

Auf der Jugendvollversammlung der Sportjugend des KSV am 22.März 2018 im Grando Sukredo Moorrege wurden gleich fünf engagierte Mitarbeiter aus der Jugendarbeit  für besondere Verdienste in der Kinder- und Jugendsportarbeit geehrt. Der Vorsitzende der Sportjugend, Stefan König, übernahm die Ehrungen und überreichte Christopher Gramm ( SV Hörnerkirchen), Ralf Matschke ( SV Hörnerkirchen), Alexandra Lau ( SV Hörnerkirchen), Marco Frohreich ( SV Hörnerkirchen) und Marco Peemöller ( SV Blau Weiß 96 Schenefeld) als Präsent das KSV Sportjugend-Handtuch.

28.03.2018

Landessportverband ehrt langjährig erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des Deutschen Sportabzeichens und Prüfer

Rund 80 Frauen und Männer aus Schleswig-Holstein, die das Deutsche Sportabzeichen bereits mindestens 35mal erlangt haben und vier langjährige Sportabzeichen-Prüferinnen und -Prüfer standen am Freitag, 23. März, im Kieler „Haus des Sports“ im Mittelpunkt. Der Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) hatte sie zu einer großen Ehrungsveranstaltung nach Kiel eingeladen. LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen beglückwünschte die zu Ehrenden in seinen einleitenden Worten zu Beginn der Veranstaltung zu ihren außergewöhnlichen Leistungen.

27.03.2018

Seiten