KSV Inhouse-Schulungen werden auch 2020 gefördert!

Neben seinem klassischen Bildungsprogramm hat der Kreissportverband Pinneberg seinen Mitgliedsvereinen und Fachverbänden in den letzten zwei Jahren Inhouse-Schulungen finanziert. Aktuelle Themen und Fragen der Vereine sollten möglichst zeitnah von Experten beantwortet bzw. vereinsintern diskutiert und dabei Lösungswege erarbeitet werden. Das Feedback seitens der Vereine war auch im zweiten Jahr sehr positiv. Nachdem 24 Schulungen in den letzten beiden Jahren vom LSV Innovationsfonds gefördert wurden, freut sich der KSV Pinneberg nun mit der Sparkasse Südholstein und der Sparkasse Elmshorn zwei neue Förderer gefunden zu haben.

Vereine und Fachverbände bestimmen Thema und Inhalt. Der KSV fördert Kosten für Referenten und deren Fahrtkosten. Bewerbungen können ab sofort bis spätestens  01.07.2020 an den KSV Pinneberg, Beselerstraße 3 in 25335 Elmshorn oder per Email an Christa Nordwald geschickt werden.

Hier finden Sie das Antragsformular und die Ausschreibung.

 

Datum: 
30.01.2020