News

2. Landesweiter Senioren-Aktivtag am 22.September 2018

Der Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) veranstaltet zusammen mit den Kreissportverbänden am Samstag, den 22.September 2018 den 2. Landesweiten Senioren-Aktiv-Tag.

Die Älteren sind eine wichtige Zielgruppe der Zukunft. Der Landessportverband SH, die Kreissportverbände und die Vereine in Schleswig-Holstein wollen mit dem Projekt  noch mehr Menschen für Bewegung begeistern und zum Sporttreiben animieren. Jeder Teilnehmer ist bei den Vereinen herzlich willkommen, ob Einsteiger, Wiedereinsteiger oder bereits Aktiver.

13.09.2018
vlnr. Karsten Tiedemann (KSV), Reinhard Wunsch, AOK Nordwest, Nadine Stoffer, Vorsitzende, 2 Schulkinder, Olaf Seiler, Natalie Witt, Schulleiter Andreas Weßling.

LSV-Projekt „Schule + Verein“: Erich Kästner Gemeinschaftsschule und der Allgemeine Reit-und Fahrverein Ahrenlohe arbeiten eng zusammen

Kinder und Jugendliche für mehr sportliche Betätigung begeistern und dabei auch die körperiche und geistige Entwicklung junger Menschen unterstützen: Das ist das Ziel des landesweiten LSV-Kooperationsprojektes „Schule + Verein“. Mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowie der Förderung durch die Sparkassen in Schleswig-Holstein und die AOK NORDWEST werden im laufenden Schuljahr in Schleswig-Holstein 356 Sport- und Bewegungsangebote für Schülerinnen und Schüler durchgeführt – zusätzlich zum regulären Sportunterricht.

11.09.2018

Projektaufruf zum Bundesprogramm Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur gestartet

Mit dem Bundeshaushalt 2018 werden erneut Mittel zur Förderung von Investitionen in kommunale Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur bereitgestellt.

Die Mittel in Höhe von 100 Mio. € stehen für die Förderung investiver Projekte mit besonderer regionaler oder überregionaler Bedeutung und mit sehr hoher Qualität im Hinblick auf ihre Wirkungen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und soziale Integration in der Kommune und die Stadt(teil)entwicklungspolitik zur Verfügung.

15.08.2018

Sportverdienstnadel des Landes Schleswig-Holstein für Heike Kruse vom SV Hörnerkirchen

Am 12. Juni hat Innenminister Hans-Joachim Grote 16 ehrenamtlich für den Sport engagierten Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteinern die Sportverdienstnadel verliehen. Mit dieser Auszeichnung wird insbesondere geehrt, wer sich über einen längeren Zeitraum in Vereinen und Verbänden durch beispielhaften Einsatz hervor getan hat. Aus dem Kreis Pinneberg wurde Heike Kruse vom SV Hörnerkirchen geehrt. Sie ist seit 1972 Mitglied des SV Hörnerkirchen. Über viele Jahre war Frau Kruse sowohl als Spielerin, als auch als Trainerin im Handball aktiv.

18.06.2018

Seiten