Ehrung junger Ehrenamtler im Kieler Landeshaus

Die Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband Schleswig-Holstein hat gestern im Kieler Landeshaus 55 junge Menschen zwischen 10 und 26 Jahren für ihren herausragenden Einsatz im Sport ausgezeichnet. Anlässlich der alle zwei Jahre stattfindenden "Ehrung junger Ehrenamtler" dankte der Sportjugend-Vorsitzende Matthias Hansen den Jugendlichen für ihr freiwilliges Engagement und motivierte sie, sich auch zukünftig im Sport und darüber hinaus für andere einzusetzen.

Auch aus dem Kreis Pinneberg wurden fünf junge Ehrenamtler aus drei Vereinen geehrt. Die Auszeichnungen für Nele Hildebrandt, Sara Mund, Katharina Pansch vom SV Hörnerkirchen, Lara Seiler von der EMTV LG und Lena Klärner vom Blau Weiß 96 Schenefeld Jugend nahmen der Vizepräsident des Schleswig-Holsteinischen Landtages Rasmus Andresen, der Präsident des Landessportverbandes Hans-Jakob-Tiessen und der Vorsitzende der Sportjugend Matthias Hansen vor.

Alle geehrten Jugendlichen haben sich im sportlichen Bereich und in der allgemeinen Jugendarbeit der Sportvereine überdurchschnittlich für andere engagiert. Die Palette reicht dabei von Jugendleiterassistenten und Jugendsprechern, über die Betreuer von Jugendfreizeiten und Zeltlagern bis hin zu Jugendschiedsrichtern, Jugendtrainern, Sportanzeichenprüfern und Jugendwarten.

Datum: 
28.09.2017