LSV: Neubau, Umbau, Sanierung, langlebige Sportgeräte Kreis Pinneberg: Neubau, Umbau, Sanierung

In Zeiten immer knapper werdender Ressourcen wird es für die Vereine immer wichtiger, die Zuschussmöglichkeiten zur Förderung von Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an vereinseigenen Anlagen sowie zur Anschaffung langlebiger Sportgeräte optimal auszunutzen.

Dabei können die Fördermöglichkeiten der Gemeinden, des Kreises, des LSV und des KSV oft nebeneinander angewendet werden. Die Veröffentlichung der nachstehenden Richtlinien und Formulare soll den Verantwortlichen der Vereine helfen, die Arbeit zu erleichtern. Dennoch rät der KSV seinen Vereinen beim "Hauch der Idee einer Investition" die KSV-Geschäftsstelle rechtzeitig unter 04121-90856-11(Karsten Tiedemann) oder 04121-908560 anzurufen und sich telefonisch oder per Termin beraten zu lassen.

Neu ist seit August 2017 eine Richtlinie über die Förderung interkultureller Sportvereine in Schleswig-Holstein Baumaßnahmen und Geräte. Gefördert werden  Baumaßnahmen an Sportstätten, wenn sie wegen der Integrationsarbeit für/von Sportvereinen und-verbände(n) benötigt werden, b) bewegliche und unbewegliche Sportgeräte für neu eingerichtete Sportmaßnahmen im Rahmen der Integrationsarbeit.

Der Landessportverband hat weitere Fördermöglichkeiten hier für Sie zusammengestellt.

Weitere Informationen finden Sie hier: 

richtlinielsvsportforderunggeratebauundsanierungsmassnahmenabjuli2015.pdf

LSV-Zuschussrichtlinien gültig ab 01.07.2015
LSV-Zuschussrichtlinen für Neubau-, Umbau-,Sanierung und Sportgeräteförderung ab 01.07.2015.

lsv_antrag_fuer_bau_und_sanierung_ab_01.05.2012.pdf

LSV Antrag für Bau und Sanierung ab 01.07.2015
Mit diesem Formular können über den KSV-Pinneberg beim Landessportverband Schl.-Holst Zuschüsse für Neubau,- Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an vereinseigenen Anlagen beantragt werden. Die LSV Förderung sollte in Kombination mit anderen Zuschüssen erfolgen

lsvantragzuwendungsportgeraetekaufstand010512.pdf

LSV Antrag für Sportgeräte
Mit diesem Formular können über den KSV-Pinneberg beim Landessportverband Schl.-Holst Zuschüsse zur Anschaffung langlebiger Sportgeräte beantragt werden.

anbest-p_-_stand_juni_2013_01.pdf

anbest-p_-_stand_juni_2013_01.pdf
Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung

richtlinie_interkulturelle_sportvereine140817.pdf

Richtlinie über die Förderung interkultureller Sportvereine in Schleswig-Holstein Baumaßnahmen und Geräte 140817
Richtlinie über die Förderung interkultureller Sportvereine in Schleswig-Holstein Baumaßnahmen und Geräte 140817

antrag_rili_interkulturelle_sportvereine0.docx

Antrag zur Richtlinie über die Förderung interkultureller Sportvereine in Schleswig-Holstein Baumaßnahmen und Geräte 140817
Antrag zur Richtlinie über die Förderung interkultureller Sportvereine in Schleswig-Holstein Baumaßnahmen und Geräte 140817

sportfoerderungsrichtliniekreispinnebergab01042017.pdf

Kreis Pinneberg - Richtlinien zur Förderung von Sportanlagen und Gemeinschaftseinrichtungen der Sportvereineab01042017
Richtlinien des Kreises Pinneberg zur Förderung von Neubau-, Umbau und Sanierungsmaßnahmen an vereinseigenen Anlagen vom 01.04.2017, gültig ab 2018